Wir haben Briefe verteilt: In der Südstadt, an WGs, an Volksbank und Kreissparkasse

In den letzten Tagen haben wir als Wohnraumbündnis Briefe mit Infos und Fragen verteilt:

Von Wohngemeinschaften, die in umgewandelten Altbauwohnungen mit hohen Mieten wohnen, würden wir gerne wissen, ob sich ihr Vermieter an die rechtlichen Vorgaben hält.

Von Bewohner*innen der Südstadt hoffen wir zu erfahren, ob sie von Mieterhöhungen und Verdrängung betroffen sind oder von solchen wissen.

Von den Immobilien-Abteilungen der Volksbank und der Kreissparkasse wünschen wir uns Antworten auf die Frage, ob sie Mieterhöhungen, Verdrängung und Gentrifizierung durch ihre Geschäftspraktiken begünstigen.

Allen Betroffenen möchten wir sagen: Es lohnt, sich zusammen zu tun und sich zu wehren!

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.