Neuer Miet(erhöhungs)spiegel veröffentlicht

Der Mietspiegel 2018 wurde jetzt von der Stadtverwaltung veröffentlicht. Mit dem Mietspiegel können Mieter*innen und Vermieter*innen feststellen, ob ihre Miete der „ortsüblichen Vergleichsmiete“ entspricht. Problem des Mietspiegels ist, dass nur Neuvermietungen der letzten 4 Jahre in die Erhebung eingehen. Da diese Mieten im Vergleich zu Altmieten höher sind, wirkt der Mietspiegel tatsächlich als Mieterhöhungsspiegel. Wir fordern daher schon länger, dass in die Berechnung auch Altmieten eingehen müssen, um das reale Mietniveau abzubilden. Eine solche Änderung muss auf Bundesebene getroffen werden.
https://www.tuebingen.de/verwaltung/uploads/mietspiegel_2018.pdf

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.